Ferris Wheel Press,Füllfederhalter,The Joule,Engravers Teal

250,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Der Joule Füllfederhalter , pure kreative Energie

Modell Engravers Teal


Völlig neue, charakteristische zweifarbige Stahlfeder

Atemberaubendes Saphirlack-Finish mit faszinierender Tiefe

Aufwendig detaillierter Messinggriff mit doppelt vergoldeter Oberfläche

Abnehmbarer Spitzenzuführungsbereich

Inklusive Standard-Tintenkonverter in internationaler Größe

Hochwertige Aufbewahrungshülle aus genarbtem Leder


Modell Engravers Teal

Vollständiges Messinggehäuse mit Sapphire Lacquer™-Oberfläche

Feder: ZweifarbigerEdelstahl Nr. 6 abnehmbare Federspitze

Federstärke M/medium

Griff aus Messing mit gravierten und doppelt vergoldeten Details

Gesamtlänge: 145,7 mm

Gesamtbreite: 14,9 mm

Kappenlänge: 55,5 mm

Körperlänge: 90,7 mm

Grifflänge: 24,5 mm

Gesamtgewicht: 45,3g

Füllsystem: Kolbenkonverter in internationaler Standardgröße


Gut zu wissen:

Stecken Sie die Kappe beim Schreiben NICHT auf Ihr Schreibgerät, dieses wurde so konzipiert und ausbalanciert, dass es mit angebrachter Kappe nicht schreiben kann.

Das Gewinde der Kappe besteht aus Messing, und es besteht die Gefahr, dass der Lack beschädigt wird, wenn Sie die Kappe anbringen.

Bewahren Sie das Schreibgerät bei Nichtgebrauch senkrecht mit der Spitze nach oben auf, um Verstopfungen zu vermeiden. Regelmäßiges Spülen und Wartung werden empfohlen, insbesondere bei metallic-schimmernden Tinten.


Füllen Sie Ihren Joule-Füllfederhalter :


Drehen Sie den Griff vom Schaft des Stiftes ab, um den Konverter freizulegen.

Ziehen Sie den Konverter von der Griffbaugruppe ab.

Reinigen Sie Ihre Feder und Ihren Konverter, indem Sie sie in kaltem Wasser abspülen, bis das Wasser klar ist.

Falls das Schreibgerät einige Wochen lang nicht verwendet wurde, müssen Sie die Spitze möglicherweise eine Stunde lang eintauchen, um die Tinte zu lösen.

Trocknen Sie die Spitze und den Konverter an der Luft und bauen Sie sie wieder zusammen, wenn sie vollständig trocken sind.

Drehen Sie den Endknopf, bis der Kolben vollständig eingedrückt ist.

Tauchen Sie die gesamte Spitze in die Tinte und drehen Sie den Kolben LANGSAM, um die Tinte aufzusaugen, bis der Konverter vollständig ausgefahren ist.

Es ist normal, dass sich oben am Konverter kleine Lufteinschlüsse befinden.